skip to Main Content

UNSERE BELLADONNA ROLE MODELS

Wir erzählen Erfolgsgeschichten von Frauen und machen dadurch Erfolge sichtbar.
Geschichten, die berühren und bewegen. Gesichter, die großartiges leisten.

BELLADONNA DES MONATS NOV.

CORINNA BINZER

Schauspielerin, Kabarettistin, Autorin, Kolumnistin und Veranstalterin

Corinna Binzer, 1967 in München geboren, lebt mit ihrem Mann im Münchner Landkreis. Das Repertoire dieser Frau ist breitgefächert. Neben der Schauspielerei für TV , Kino und Theater schreibt sie Bühnenprogramme für Ihren Mann. Dazu hat sie auch schon vier Bücher „Münchner Sturm Warnung“ veröffentlicht. Mit ihrem Solo-Programm: „AUS!THERAPIERT!“ – Was Frauen kennen und Männer wissen sollten hat Corinna in diesem Jahr bewiesen, dass sie vieles auf der Bühne vereint: „Granate!“, „One Woman Show“, „Vamp“, „Comedian“ und….. „singen kann sie auch noch!“
Gerade schreibt sie ein Zwei-Frauen-Theaterstück, welches im Frühjahr 2021 uraufgeführt werden soll. Darüber hinaus schreibt die Powerfrau eine wöchentliche Kolumne für eine Münchner Tageszeitung.

Corinna engagiert sich mit voller Kraft seit über dreizehn Jahren für die Einrichtung „Lichtblick Hasenbergl“. Die Betreuungseinrichtung bietet 200 Plätze für Kinder, Jugendliche und junger Erwachsene zwischen 1 und 25 Jahren. Zu den Kernangeboten gehören ein Kindergarten, die tägliche Nachmittagsbetreuung vom Schuleintritt bis zum Schulabschluss, eine Ausbildungsbegleitung, eine Elternschule und eine Familienhilfe. Corinna veranstaltet mittlerweile zwei Golfturniere von denen der gesamte Erlös an die Einrichtung geht, hat ein großes Netzwerk am Start und sortiert mit einer Freundin alle 3 – 4 Wochen die Kleiderspenden der Einrichtung.

Neben diesen vielen Talenten ist Netzwerken ihre große Stärke und sie hat sowohl ein gutes Gespür als auch schon oft ein glückliches Händchen bewiesen, wenn sie Menschen „connectet“ hat. Offen aufeinander zugehen und die Dinge beim Namen nennen, das ist ihre Devise: „Mehr als ein „Nein“ kann man sich ja nicht einfangen. Für „Um-den-heissen-Brei-herumreden“ haben wir alle zu wenig Zeit. Stärken und Energie bündeln und damit viel bewegen!“

BELLADONNA DES MONATS OKT.

ROMY STANGL

Model, Autorin

Romy Stangl, 1975 in Chemnitz geboren, lebt mit ihrem Mann und 2 Kindern nahe München. Power hat die Frau zugegeben, denn sie ist nicht nur Vollzeit als Assistenz der Geschäftsführung tätig und hat neben dem Beruf ein Grafikdesignstudium absolviert und steht auch ab und zu als Model vor der Kamera, sondern engagiert sich darüber hinaus auch als Botschafterin für Betroffene von häuslicher Gewalt.

Das soziale Engagement ist ihr eine echte Herzensangelegenheit, so ist sie nicht nur als Aktivistin bei TERRE DE FEMMES e.V. und Vorstandsfrau von One Billion Rising München e.V. tätig, sondern engagiert sich aktuell ebenso bei UN Women Deutschland für die Rechte von Frauen weltweit.

Ihr  größter Fokus liegt auf ihrem Herzensprojekt “Signs of Hope” welches sich stark macht im Thema häusliche Gewalt an Frauen und Mädchen.

Außerdem engagierte sie sich für die NCL Stiftung, welche sich für die Erforschung von Therapiemöglichkeiten im Kampf gegen Kinderdemenz widmet und gemeinsam mit einer Organisation in Rumänien, für die Kinder von Pata Rat, welche auf Müllkippen leben und arbeiten müssen, um für diese Kinder bessere Lebensbedingungen zu schaffen, ärztliche Versorgung zu gewährleisten und Bildung zu ermöglichen.

Sie hat eine Botschaft zu vermitteln und möchte so ihre Schönheit und Fähigkeiten nutzen. „Wir können etwas bewegen – Jede/r auf seine Art und Weise“

So ist ein autobiografisches Buch als auch weitere künstlerische Zusammenarbeit mit Fotografen in Planung, um die Herzensangelegenheit voranzutreiben und dieses Schattenthema „Häusliche Gewalt“ in den Fokus zu rücken und vor allem: etwas zur Veränderung bewegen.

Diese Power ist bei Romy in jeder Faser und in jedem Satz ihrer Sozialen Medienkanäle zu spüren, ebenso wie das engagierte Herz einer Frau, die mehr ist als nur ein schönes Gesicht.

Zitat Romy „Ich glaube an Gott und an das Gute im Menschen und das die Liebe die Antwort auf alles ist.“

BELLADONNA DES MONATS SEPT.

SYLVIA BOMMES

Autorin, TV/Radiomoderatorin

Sylvia Bommes ist nicht nur Fernseh– und Radiomoderatorin (bekannt u.a. aus dem SAT.1-Frühstücksfernsehen, PRO7- S.O.S.), sie ist auch leidenschaftliche Romanautorin. “Herzmalerei” hat sie gemeinsam mit ihrem Mann Marcel geschrieben – ein Buch über Seelenverwandtschaft, das bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung so viel positives Feedback geerntet hat, dass sich die Autoren etwas Wunderschönes überlegt haben: Sie schenken Romane an Menschen, denen nicht so viel Liebe und Glück im Leben widerfährt.

Sylvia und ihr Mann besuchen Frauen- und Krankenhäuser, um dort ein kleines bisschen mehr Licht und Wärme zu verbreiten.

LESUNGEN
Glarus: Fr, 20.09.2019, 19:00, Buchhandlung Baeschlin
Würzburg: Do, 10.10.2019, 17:00, Hugendubel, Kürschnerhof 4
Fürth: Sa, 12.10.2019, 15:00, Hugendubel, Rudolf-Breitscheidstraße 9
München: Do, 17.10.2019, 17:00, Hugendubel, Marienplatz
Landshut: Fr, 18.10.2019, 17:00, Hugendubel, Altstadt 72
Ingolstadt: Sa, 19.10.19, 15:00, Hugendubel, Theresienstraße 4

BELLADONNA DES MONATS AUGUST

ALEXANDRA POLZIN

Schirmherrin von Traumzeit e.V.

Alexandra Polzin ist nicht nur Belladonna der ersten Stunde und Moderatorin unserer großen Events. Die bekannte TV-Moderatorin organisierte jetzt abermals in ihrer Funktion als Schirmherrin von Traumzeit e.V. einen Erholungsaufenthalt im berühmten Bio-Hotel Stanglwirt in Going bei Kitzbühel.

Traumzeit e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, krebskranken Kindern und deren Familien Herzenswünsche zu erfüllen und bei gemeinsamen Aktionen unvergessliche Stunden zu ermöglichen.

Engagiert und liebevoll begleitete Alexandra Polzin gemeinsam mit Ayse Auth den Aufenthalt der besonderen Art: Auf Einladung der Stanglwirt-Familie Hauser durften fünf Familien aus Deutschland und drei Familien aus Österreich, deren Kinder an Krebs erkrankt sind, sich vier Tage so richtig verwöhnen lassen, genießen, entspannen oder sich gegenseitig austauschen. Die Kinder konnten sich austoben – ob auf dem Kinderbauernhof, beim Besuch des Lippizanergestüts oder beim Fußballspielen mit Alexandra Polzin´s Ehemann, dem Sportmoderator Gerhard Leinauer.

„Gutes Tun liegt mir am Herzen“. Das konnten man spüren, wenn man in die Gesichter der Kinder sieht.

BELLADONNA DES MONATS JULI

ISABELLA LADINES

Vorstand at LebensHeldin! e.V.

Der Name ist hier schon Programm….denn Isa (BELLA) Ladines und Silke Linsenmaier, beide Vorsitzende von LebensHeldin! waren nominiert und unter den drei Finalisten der Kategorie „Sonderpreis Hand in Hand“.
Das Motto von LebensHeldin! – „GEMEINSAM SIND WIR SO VIEL MEHR“ ist aufgegangen.

Lebensheldin! ist eine Online-Plattform für an Brustkrebs erkrankte Frauen, die neben der zur Verfügungstellung von wertvollen, medizinischen Informationen auch Reisen, Coachings und Retreats organisiert, damit Frauen länger und gesünder leben können. Mehr als 40 Ehrenamtliche arbeiten mittlerweile in einem Team zusammen.
Wir gratulieren ganz herzlich!

BELLADONNA DES MONATS JUNI

SANDRA BISPING

Gründerin und 1. Vorsitzende d. Vereins “EIN HERZ FÜR RENTNER E.V.”

Knapp 9 Millionen Rentner leben bundesweit in Armut – Tendenz dramatisch steigend.
Fast jede zweite Rente liegt unter 800 Euro.
Quelle: Bundesarbeitsministerium

Seit Ende 2016 setzt sich Sandra Bisping mit ihrem Verein Ein Herz für Rentner e.V. bundesweit finanziell für Rentner ein, die sich trotz jahrelanger Arbeit nicht das Nötigste zum Leben leisten können. Ebenso organisiert der Verein kostenlose Veranstaltungen gegen Einsamkeit im Alter. „Unsere Rentner haben alles richtig gemacht. Ein Leben lang gearbeitet, Kinder groß gezogen und unsere Wirtschaft nach dem Krieg wieder angekurbelt. Sie verdienen unseren größten Respekt und unsere Unterstützung“, so Sandra Bisping.

BELLADONNA NETWORK

Diese wunderbaren Frauen stehen hinter Belladonna.
Und wir wachsen! In den kommenden Wochen werden wir an dieser Stelle alle Belladonnas vorstellen.

Back To Top